Flora Portugals - X Z

Alphabetisches Verzeichnis der in Portugal vorkommenden Pflanzen, wissenschaftliche Namen mit Anfangsbuchstaben X und Z

Xanthium spinosum (Dornigen Spitzklette)

Xanthium spinosum (Dornigen Spitzklette)

Die ursprüngliche Heimat der Dornigen Spitzklette ist Südamerika, in Europa wurde die Pflanze bereits 1689 von Tournefort in Portugal am Ufer des Tejo beobachtet. Weiterlesen >>

Xanthium strumarium (Gewöhnliche Spitzklette)

Xanthium strumarium (Gewöhnliche Spitzklette)

Die Gewöhnliche Spitzklette ist ein Therophyt, wurzelt bis zu 1,2 Meter tief und erträgt auch einen gewissen Salzgehalt im Boden. Weiterlesen >>

Xeranthemum cylindraceum

Xeranthemum cylindraceum

Xeranthemum cylindraceum zählt zur Gattung der Spreublumen und wächst als aufrechte, einjährige krautige Pflanze. Weiterlesen >>

Xeranthemum inapertum

Xeranthemum inapertum

Der einjährige Schaft-Therophyt ist filzig behaart und bevorzugt sonnige Lagen mit steinigen oder sandigen, gern auch kalkhaltigen Böden Weiterlesen >>

Zannichellia obtusifolia

Zannichellia obtusifolia

Ordnung: Froschlöffelartige (Alismatales), Familie: Süßgräser (Poaceae), Blütezeit: Apri bis Mai,
Beschreibung und Verbreitungskarte bei Flora Vascular (in Spanisch)

Zannichellia palustris (Sumpf-Teichfaden)

Zannichellia palustris (Sumpf-Teichfaden)

Der Sumpf-Teichfaden wächst als ausdauernde krautige Wasserpflanze und kann sich auch vegetativ durch Ausläuferbildung oder durch Fragmentation vermehren. Weiterlesen >>

Zannichellia peltata

Zannichellia peltata

Ordnung: Froschlöffelartige (Alismatales), Familie: Süßgräser (Poaceae), Synonym: Zannichellia palustris L. ssp. peltata (Bertol.) O. Bolòs & al.; Beschreibung und Bild bei Gobierno de Espana (in Spanisch)

Zantedeschia aethiopica (Gewöhnliche Calla)

Zantedeschia aethiopica (Gewöhnliche Calla)

Die Gewöhnliche Calle stammt aus dem südlichen Afrika und wurde in Portugal eingeschleppt. Weiterlesen >>

Zostera marina (Gewöhnliches Seegras)

Zostera marina (Gewöhnliches Seegras)

Das Gewöhnliche Seegras wird auch Echtes oder Großes Seegras genannt und wächst untergetaucht (submers) an den Meeresküsten der Nordhalbkugel. Weiterlesen >>

Zostera noltei (Zwerg-Seegras)

Zostera noltei (Zwerg-Seegras)

Das Zwerg-Seegras ist in Küsten- und Mündungsgebieten mit weicher Sedimentation bis zu einer maximalen Tiefe von 10 m zu finden. Weiterlesen >>

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.