Portugal-Infos mit C

Portugal: Alphabetische Übersicht von Cabo de São Vicente bis Cultura Castreja

Cabo de São Vicente

Cabo de São Vicente

Cabo de São Vicent ist der südwestlichste Punkt Europas. Am Kap Sankt Vinzenz steht ein 24 m hoher Leuchtturm, dessen Leuchtfeuer heute als eines der stärksten in Europa gilt. Weiterlesen >>

Cabral, Pedro Álvares

Cabral, Pedro Álvares

Pedro Álvares Cabral (* 1468-1470, † 1518-1520) war ein portugiesischer Seefahrer und gilt als einer der Entdecker Brasiliens. Nachdem Vasco da Gama 1498 den Seeweg nach Asien entdeckt hatte, ernannte König Dom Manuel I. Cabral zum Befehlshaber der zweiten königlich-portugiesischen Indienflotte. Seine Flotte aus 13 Schiffen stach am 9.3.1500 von Lissabon aus in See. Um die Passatwinde zu nutzen und den widrigen Strömungen und Windverhältnisse an der westafrikanischen Küste zu entgehen, ließ Cabral bei den Kapverdischen Inseln die Schiffe in einem weiten Bogen nach Westen ausschwenken. Der Äquatorialstrom des Atlantiks trieb seine Flotte zur Küste eines bis dahin unbekannten Landes: Brasilien. Quelle und Weiterlesen bei Wikipedia.

Camões, Luís Vaz de

Camões, Luís Vaz de

Luís Vaz de Camões (* 1524/1525, † 1579/1580) gilt als einer der bedeutendsten Dichter Portugals und der portugiesischen Sprache. Sein Epos 'Die Lusiaden' ist ein maßgebendes Werk der Renaissance. Außerdem gehört Camões zu den herausragenden Lyrikern Europas. Camões wird als Nationaldichter Portugals verehrt. Sein Todestag, der 10. Juni, ist portugiesischer Nationalfeiertag. Quelle und weitere Informationen bei Wikipedia.

Carqueijeiro, João

Carqueijeiro, João

João Edmundo Lemos Carqueijeiro (* 25. Februar 1954) ist Bildhauer und Keramiker. Der bedeutende Vertreter der Modernen Keramik Portugals lebt und arbeitet als freier Künstler in Porto.

Carvalho, Otelo Saraiva de

Carvalho, Otelo Saraiva de

Otelo Nuno Romão Saraiva de Carvalho (* 31. 8 1936) ist ein portugiesischer Offizier, der als wichtiger Stratege der Nelkenrevolution vom 25. April 1974 gilt. Er hatte ab 1961 viele Jahre im Kolonialkrieg in Afrika verbracht und gehörte zu den Verschwörern der Bewegung der Streitkräfte MFA. Otelo wird die Rolle des hauptsächlichen Organisators des Putsches zugeschrieben. Quelle und weitere Informationen bei Wikipedia

Castro de Sabroso

Castro de Sabroso

Die Siedlung Castro de Sabroso liegt im Norden Portugals auf einem Hügel in der Gemeinde Guimarães, wurde zwischen 800 und 300 v. Chr. errichtet und zählt zur Castrokultur. Weiterlesen >>

Convento de Cristo

Convento de Cristo

Der Convento de Cristo (Christuskloster) in Tomar ist eine 1162 von Tempelrittern gegründete ehemalige Wehr-Klosteranlage. Weiterlesen >>

CTT – Correios de Portugal, SA

CTT – Correios de Portugal, SA

ist die portugiesische Staatspost. Im Allgemeinen sind die Postämter Montags bis Freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Hauptpostämter und die Zweigstellen an den Flughäfen haben längere Öffnungszeiten und sind teils auch Samstags und Sonntags geöffnet. Es wird zwischen 'Correio Verde' (Normalpost) und 'Correio Azul' (Expresspost) unterschieden. Die Briefkästen der CTT sind rot. Genauere Informationen zu den Öffnungszeiten und verfügbaren Dienstleistungen der einzelnen Postämter finden Sie unter www.ctt.pt (portugiesisch und englisch).

Costa, António

Costa, António

António Costa (PS) ist seit dem 26.11.2015 Ministerpräsident (Primeiro-Ministro) und somit Regierungschef des Landes. Weiterlesen >>

Cultura Castreja (Castrokultur)

Cultura Castreja (Castrokultur)

Die Castrokultur bestand im Nord-Westen der Iberischen Halbinsel vom Ende der Bronzezeit bis ins 2. Jahrhundert v. Chr.. Weiterlesen >>

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.