Portugal-Infos M

Portugal: Alphabetische Übersicht von Madeira bis Multibanco.

Madeira

Madeira

Madeira ist vulkanischen Ursprungs, als Wanderparadies bekannt und wird als Blumeninsel beworben. Weiterlesen >>

Manuelinik

Manuelinik

Die Manuelinik wird auch Emanuelstil, Manuelinischer Stil oder Manuelismus genannt. Sie ist ein prunkvoller Architekturstil, der außer in Portugal nirgendwo in der Welt auftrat. Weiterlesen >>

Marinha Grande

Marinha Grande

Marinha Grande ist der größte Glashersteller Portugals und die europäische Hauptstadt für den Formbau. Weiterlesen >>

Matosinhos

Matosinhos

Die Hafenstadt in Norden wurde 900 erstmals als Matesinus erwähnt. Matosinhos ist überregional bekannt für sein Küstenschwimmbad Piscinas de Marés. Weiterlesen >>

Maut

Maut

Die Autobahnen sind überwiegend gebührenpflichtig. Die Gebühren werden entweder an konventionellen Mautstationen oder mit Hilfe elektronischer Systeme erhoben. Weiterlesen >>

Minho (Provinz)

Minho (Provinz)

Minho war von 1936 bis 1976 eine der elf Provinzen Portugals. Das niederschlagreiche Gebiet verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Fluss Rio Minho und wurde von der Bevölkerung oft 'grüner Minho' genannt. Die ehemalige Provonz umfasst heute die Distrikte Braga und Viana do Castelo.

Monumento à Revolução do 25 de Abril

Monumento à Revolução do 25 de Abril

Das Denkmal an die Nelkenrevolution aus weißem Beton wurde von einer Gruppe junger Bildhauer (Ana Moreira, Bruno Cidra, Edgar Pires, Nuno Esteves, Ricardo Mendonça und Sara Padrão) in einem Bildhauerkurs der Faculdade de Belas Artes da Universidade de Lisboa entworfen. Die Einweihung in Lissabon erfolgte am 25. April 2009.

Mosteiro da Batalha

Mosteiro da Batalha

Das Kloster Mosteiro de Santa Maria da Vitória stammt aus dem 14. bis 16. Jahrhundert und wurde zum Dank für den Sieg Portugals über das Königreich Kastilien in der Schlacht von Aljubarrota errichtet. Weiterlesen >>

Mosteiro dos Jerónimos

Mosteiro dos Jerónimos

Das Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymus-Kloster) liegt im Stadtteil Belém (Lissabon). Es wurde 1983 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Weiterlesen >>

Multibanco

Multibanco

'Multibanco' (MB) ist der einheitliche Geldautomaten-Verbund und das Debitkarten-System der Banken in Portugal. Das nationales Geldautomatennetz ermöglicht rund um die Uhr Bargeld abzuheben.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.