Böhmen-Gelbstern (Gagea bohemica)

Gagea bohemica
(Zauschn.) Schult. & Schult. f.

Systematik

Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Einkeimblättrig (Monokotyledonen)
Ordnung: Lilienartige (Liliales)
Familie: Liliengewächse (Liliaceae)
Gattung: Gelbsterne (Gagea)
Synonyme: ua Gagea saxatilis (Mert. & W.D.J.Koch), weitere siehe The Plant List (externer Link)

Bilder:

Urheber/Quelle/Lizenz:
Stefan.lefnaer, Wikimedia, CC BY-SA 4.0
Gagea bohemica (Böhmen-Gelbstern, Felsen-Gelbstern)

Weitere Bilder und Verbreitungskarte bei Floro-on.pt (in portugiesisch)

Zurück zur Übersicht

Böhmen-Gelbstern

Der Böhmen-Gelbstern wird auch Felsen-Gelbstern genannt und ist eine kleine, ausdauernde krautige Pflanzen. Ihr Verbreitungsgebiet liegt hauptsächlich in Mitteleuropa und dem Mittelmeergebiet. Gagea bohemica und Gagea saxatilis wurden früher teilweise als getrennte Arten (oder Unterarten) angesehen.

Steckbrief

Gagea bohemica (Böhmen-Gelbstern, Felsen-Gelbstern)
Habitus:Geophyt, Wuchshöhe 2-5 (max. 8) cm;
Grundblätter:meist 2, fadenförmig, rinnig, 0,5- 1mm breit;
Hochblätter:3-5, meist wechselständig am Stängel stehend, 2-5 mm breit, in eine dünne Spitze endend, unterstes den Blütenstand oft überragend;
Blüten:gelb, zwittrig, radiärsymmetrisch und dreizählig;
Blütenstand:meist einblütig, seltener 2-4blütig;
Blütezeit:Januar bis Mai;
Frucht:dreikantige, lokulizidale, dünnwandige Kapselfrucht; von Blütenhüllblättern eingehüllt, enthält viele Samen;
Zwiebeln:zwei ungleich große in einer gemeinsamen Hülle;
Standort:Trockenwiesen, kalkmeidend.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.