Marinha Grande

Museu do Vidro (Glasmuseum)

Glasmuseum Marinha Grande

Bild:tiago186703274, Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Zurück zur Übersicht

Marinha Grande

Marinha Grande ist Verwaltungssitz eines gleichnamigen Kreises, zwischen Lissabon (120 km) und Porto (180 km) gelegen.

Hauptwirtschaftszweige von Marinha Grande sind die Glasbläserei und der Formenbau für die Kunststoffindustrie. Die Produktion von Holzkohle, die Silicium-haltigen Sande der Region, und die Vorkommen an Ton ermöglichten ab 1748 die Entstehung von Glas- und Keramikfertigung. Die Kristallfabrik Guilherme Stephens ist heute ein Museum.

Die Kreisverwaltung stellt einen umfangreichen Reiseführer im PDF-Format (86 Seiten) in portugiesisch und englisch zur Verfügung.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.