Mosteiro da Batalha

Kloster von Batalha

Das Kloster Mosteiro de Santa Maria da Vitória ist ein Dominikanerkloster, stammt aus dem 14. bis 16. Jahrhundert und wurde zum Dank für den Sieg Portugals über das Königreich Kastilien in der Schlacht von Aljubarrota errichtet. Eine Reiterstatue des siegreichen Feldherrn Nuno Álvares Pereira steht vor dem Kloster.

Das Bauwerk zählt zu den schönsten Beispielen der Manuelinik und wurde 1983 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufgenommen.

Mosteiro de Santa Maria da Vitória

Zurück zur Übersicht

Video

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.