Serra do Gerês

Basisdaten

Höchster Berg: Pico da Nevosa (1.548 m)
Lage: Peneda-Gerês

Serra do Gerês

Zurück zur Übersicht

Das Gebirge Serra do Gerês

Die Serra do Gerês ist Teil des Gebirgssystems von Peneda-Gerês, der höchste Punkt der Bergkette ist der Pico da Nevosa mit 1.548 m. Der Gipfel liegt in der Nähe der Grenze zu Galizien und ist der zweithöchste auf dem portugiesischen Festland. In der Bergkette befinden sich auch der Pico do Sobreiro mit 1.538 m und der Alto do Borrageiro mit 1.430 m.

Das Massiv der Sierra de Gerês mit seinen Granitfelsen gehört zum Nationalpark Peneda-Gerês. Er ist der einzige Nationalpark Portugals und liegt im Nordwesten des Landes. Seit 2009 ist er geschütztes Biosphärenreservat der UNESCO. Mehr Infos zum Nationalpark >>

Der Granit "Granito do Gerês" hat oft eine rosa Färbung, die auf Kalifeldspat zurückzuführen ist.

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann.